GEBA-online

Gesellschaft der Bassisten in Deutschland

www.GEBA-online.de

Gesellschaft der Bassisten in Deutschland



• • • Forum

Kaputter Bass mit (an)gebrochenem Hals <

Basscombo

> Kontrabasskauf

Auf diese Beiträge antworten | Zurück zur Liste | Zum neuesten Beitrag springen

Zugeordnete Kategorien: Verstärker&Bassboxen

Peter-Schmale Profilseite von Peter-Schmale, 03.08.2010, 10:19:49
Basscombo

 Guten Morgen,

hat jemand von Euch Erfahrungen mit dem BT510 oder HUGO von Jeper Lundgaard oder mit dem ZE200 von Zadow?

Ich bin auf der Suche nach etwas "kleinem, leichten". Mein jetziger Amp hat 27 kg und wird mir langsam zu schwer - (oder ich zu alt)..

Danke im voraus für Eure Beiträge.

Gruss Peter

 

 

jlohse Profilseite von jlohse, 03.08.2010, 11:40:18

 Soweit ich weiß, kannst Du beide (bzw. alle drei) unverbindlich testen.

bassknecht Profilseite von bassknecht, 04.08.2010, 10:19:25

 Und keiner fragt wo!

jlohse Profilseite von jlohse, 04.08.2010, 10:46:59

 Na zuhause. Bestellen und bei Nichtgefallen zurückschicken war damit gemeint.

Uli Profilseite von Uli, 03.08.2010, 16:44:07

 Hallo Peter,

einen ZE200 habe ich mal gebraucht gekauft- und neulich zum ersten Mal auch verwendet: Draußen, pizz und mit Bassbalsereit.

Die anderen beiden kenne ich nicht- also kann ich nicht vergleichen.

Jedenfalls sind mehrere (Big)Bandmitglieder begeistert zu mir gekommen, was den ZE200 anbelangt.

Das Gerät scheint also ok zu sein... :-)

Gruß

Uli

Peter-Schmale Profilseite von Peter-Schmale, 04.08.2010, 13:35:26

Hallo  Leute,

den Hinweis von Uli finde ich gut - DANKE!, auf den Rest bin ich - wundert's Euch?? - schon selbst gekommen. Ich wollte aber Eure persönliche Meinung zu den Combos hören/lesen, für den Fall, das Ihr diese schon mal getestet habt.   Also - kommt da noch was???

Schon mal vielen Dank im voraus für Eure Mühe.

Swingende Grüsse von Peter

 

Neuester Beitrag bassknecht Profilseite von bassknecht, 04.08.2010, 14:08:01

 @ Peter, das war kaum misszuverstehen, aber man kann es ja mal versuchen!  

Auch ich bin primär an Erfahrungsberichten von  normalen Usern bzw. Kollegen interessiert und das aus guten Gründen. Ich bin auch gespannt auf weitere Hinweise von "Nicht Endorsern Nicht Distributoren"  und wenn es sonst keine entsprechenden Leute gibt, die uneigennützig etwas zu sagen haben, so ist das für mich auch ein Sachverhalt  aus dem ich Schlüsse und Konsequenzen ziehen kann. Wie ich im Zweifelsfalle meinen persönlichen Eindruck bekomme und daraufhin eine  Kaufentscheidung fälle weiss ich, und das war ja auch nicht Deine Frage. Ciao Roland

jlohse Profilseite von jlohse, 04.08.2010, 13:45:57

Ich habe einen ze200 und komme sehr gut damit zurecht. Der parametrische Mittenregler ist sehr hilfreich. Realists haben manchmal einen zu hohen Output-pegel für den Preamp des ze200 - Michael Zadow kann das aber problemlos anpassen. 

"Klein und leicht" ist ja relativ – zumindest ist der ze200 aber kleiner und leichter als 27 kg.

Kaputter Bass mit (an)gebrochenem Hals <Zurück zur Liste> Kontrabasskauf

Nur angemeldete Benutzer dürfen Beiträge schreiben. Bitte hier einloggen: LogIn



Zuletzt aktualisiert von Besucher am 16.07.2019, 23:03:28.