GEBA-online

Gesellschaft der Bassisten in Deutschland

www.GEBA-online.de

Gesellschaft der Bassisten in Deutschland



• • • Forum

Suche Bassläufe für Schweizer Volksmusik <

Kühltasche für Kolophonium

> Bass "entspannen" - bringt das was?

Auf diese Beiträge antworten | Zurück zur Liste | Zum neuesten Beitrag springen

Giba Profilseite von Giba, 02.05.2010, 19:07:39
Kühltasche für Kolophonium

Habe mir grad man überlegt, ob es eine Kühltasche fürs Kolophonium gibt?? Oder habt ihr andere Ideen wie man Kolophonium kühlt hält. Meine Frage deshalb, weil es schon bei diesen Temperaturen schmierig wird und ich angst habe meinen Bogen zu versauen.

Brauche euren Rat.

 

LiGrü RoNnY

Uli Profilseite von Uli, 02.05.2010, 19:18:01

 Es gibt doch auch spezielles Sommerkolophonium.

Grüße

Uli

zwar Profilseite von zwar, 02.05.2010, 20:07:38

 Kolodose in feuchtes Tuch wickeln. Verdunstung entzieht der Umgebung Wärme. Klappt 100%ig.

Gruß

Zwar

Bassist14 Profilseite von Bassist14, 03.05.2010, 01:14:33

 ...tztztz...sorgen habt ihr...

bei mir ging es die letzten 27 jahre ohne solchen schnickschnack

:-)

Giba Profilseite von Giba, 04.05.2010, 17:44:54

 naja ich habe Nyman kolofonium und es wird leicht flüssig. naja nicht direkt flüssig aber schon weich, welches Kolo ist denn für den sommer geeignet???

 

LiGrü RoNnY

 

www.ronny-schedifka.jimdo.com

bassknecht Profilseite von bassknecht, 04.05.2010, 23:53:23

Wenn es Dir ein grosses Anliegen ist Dein Nymans Kolo zu temperieren, dann nutze doch einen Isolierbehältert  wie z.B. eine Thermosflasche, vielleicht mit  Kühlakkus. Wenn es Dir ein grosses Anliegen ist wenig zusätzlichen Ballast beim Kontrabasstransport mitzuführen, dann lass es mit der Isolierflasche, achte aber darauf, das Kolo nicht im sonnenbeschienenen Auto oder sonstiger Wärme (z.B Hosentasche) zu lassen.

Neuester Beitrag Bassist14 Profilseite von Bassist14, 04.05.2010, 23:55:07

 ...besser hätte ich es nicht sagen können...danke bassknecht

Suche Bassläufe für Schweizer Volksmusik <Zurück zur Liste> Bass "entspannen" - bringt das was?

Nur angemeldete Benutzer dürfen Beiträge schreiben. Bitte hier einloggen: LogIn



Zuletzt aktualisiert von Besucher am 23.07.2019, 18:58:58.