GEBA-online

Gesellschaft der Bassisten in Deutschland

www.GEBA-online.de

Gesellschaft der Bassisten in Deutschland



• • • Forum

unkoventionelle Kontrabass-Vor-/ Verstärkung <

bass gesucht

> rockabilly bass

Auf diese Beiträge antworten | Zurück zur Liste | Zum neuesten Beitrag springen

Zugeordnete Kategorien: Kauf & Verkauf

philipp Profilseite von , 03.02.2005, 14:34:20
bass gesucht
ich suche einen netten, (alten?) vollholz bass 3/4 groß mit vier saiten, leider ist auf dem markplatz nichts zu finden was meinen vorstellungen entspricht....
3500E hab ich auszugeben und wohne im münsterland... wenn also jemand aus meiner nähe zufälligerweise einen bass in dieser preisklasse verkaufen will soll er sich doch bitte bei mir melden....
oder kann mir jemand tipps geben wo ich hier in der nähe einen guten bass bekommen kann?
ich weiss das so ein beitrag eigentlich nix in diesem forum verloren hat und bitte das zu entschuldigen :)

mfg
philipp
Frank W. Profilseite von , 03.02.2005, 14:50:55
Hallo Philipp,
schau dir doch mal die Bässe vom Anbieter jojo im Marktplatz an. Der wohnt nicht zu weit weg von dir und vielleicht hat er ja noch was passendes im Angebot (einfach mal mailen kostet nix). Erfahrungsgemäß muss man schon ein wenig Fahrzeit in Kauf nehmen einen Bass gibts halt nicht an jeder Ecke.
Gruß
Frank
Tony Rocky Horro Profilseite von , 03.02.2005, 15:08:03
Vom Münsterland hast du es nicht weit nach Bramsche, und bei Heiner W. würdest du auf jeden Fall ein gutes setup und dauerhaften Service mitkaufen. www.suennenblink.de Bei eBay findet sich immer ein Typ mit dem für Bassisten sehr lustigen Nicknamen "Koussewitzky" (das ist einer dieser sehr schlechten Kontrabasskomponisten........grausam........doch Halt!! ich schweife ab!!), er verkauft diverse Einzelteile, aber auch Teile seiner sehr umfangreichen Bässesammlung. Auch da solltest du mal vorbeischauen. mfG
philipp Profilseite von , 03.02.2005, 16:18:53
naja... ich hab schon 2 gründe gefunden da nicht zu kaufen... erstmal würd ich nie einen bass über ebay kaufen weil ich das irgendwie seltsam finde und dann auch noch der name ;)
nen kluger mensch hat mal gesagt das der bauch einen selten täuscht und wenn ich bei ebay so teure sachen sehe dann fühlt sich das schon seltsam an....
naja aber an herr windelband hab ich nich gedacht, da könnt ich mich ma umsehen... danke für den tip
und ist euch eigentlich schonmal aufgefallen wie teuer so ein kontrabass mit zubehör ist? echt derbst, jedes andere "hobby" ist ja nen fliegenschiss dagegen.... :)

mfg
philipp
Neuester Beitrag heini Profilseite von , 15.02.2005, 15:35:13
Ha! Soo teuer?!
Guck dir doch mal die armen Hautboisten in deinem Orchester an! Die brauchen alle paar Tage neue Blätter bzw. Mundstücke; denen klemmt immer mal 'ne Klappe, wo ölen nicht so einfach hilft & MINDESTENS ein Zweitinstrument für jeden Auftritt ist sozusagen Plicht, weil ja für diesen dritten Satz nicht einfach dasselbe Teil dieselben Klänge fertigt wie für den ersten. Kost' das etwa nix?!
Natürlich UNTERtreibe ich hier ein wenig, aber das sind so in etwa die Worte einer mir gut bekannten armen Bläserin; ich bin jedesmal froh, so ein handfestes (und nich sooo anfälliges) Instrument zu spielen wie den Bass! Sind wir das nicht alle?
filip Profilseite von , 04.02.2005, 09:58:47
Hi Filip, geschätzter Namensvetter und Mitmünsterländer, den e-bay-Verkäufer "Koussewitzky" kann ich übrigens empfehlen, das ist Herr Breitling, Bassist bei den Düsseldorfer Symphonikern und an der Oper. Ich hab ihn mal am Stadtrand von Düsseldorf besucht, als ich meinen Anfängerbass suchte und selbst noch in Düsseldorf wohnte. Der Mann ist unglaublich hilfsbereit und schwer in Ordnung. Ich habe ihn über die Kontaktfunktion bei ebay angemailt und den Bass (und noch ein paar andere) bei ihm ausprobiert, ein paar Bierchen in seinem Garten geschlürft und mich prima über Bass und die Welt unterhalten. Er hat sehr viele Bässe in der Familie (die Frau ist auch Bassistin) und hat Leihinstrumente für Schüler im Umlauf, von denen auch immer wieder mal welche zum Verkauf kommen. Und nur, weil er bei e-bay anbietet, heißt das ja nicht, dass man auch bei e-bay kaufen muss . Aus unserem Deal ist dann leider nichts geworden, aber ich hoffe, ich konnte deine Vorurteile zerstreuen. Der Kontakt könnte sich für dich lohnen. Viel Erfolg bei der Suche Filip
Frank W. Profilseite von , 06.02.2005, 14:26:31
die Erfahrungen kann ich nur unterstreichen, habe von Herrn Breitling mal ein Schülerinstrument gekauft und bin damit sehr zufrieden ("koussewitzky" bei Ebay und jojo im Marktplatz müssten übrigens die selben Anbieter - sprich Herr Breitling sein). Das Herr Breitling serios ist kann ich nur bestätigen. Habe meinen Bass gekauft als ich noch null Ahnung von der Materie hatte und nicht eine Note kannte. Mein Lehrer hatte zur Bass-Besichtigung leider kurzfristig keine Zeit, so dass Herr Breitling mir den Bass mit Rückgaberecht verkauft hat (alles sauber von ihm schriftlich festgehalten). Der Bass war wie er gesagt hatte soweit in Ordnung aber wie ich Ihn von dem kurzen Kontakt einschätzen würde hätte er ihn aber auch anstandslos wieder zurückgenommen. Wenn man also an einen seriösen Anbieter gerät und einen Fachmann, z.B. Lehrer, in der Hinterhand hat kann man eigentlich nicht so viel falsch machen, selbst als Käufer mit Null Ahnung wie ich zum Zeitpunkt des Kaufes. Herr Windelband kann ich auch uneingeschränkt empfehlen; genau wie bei Herrn Breitling würde ich mal sagen anfragen kostet nix und wenn es nicht zu dringend ist mit dem Bass dürftest du sicher was schönes in deiner Preislage finden.
Viel spass noch
Frank
philipp Profilseite von , 04.02.2005, 13:21:18
ok.... das is dann wieder was anderes.... :)
aber irgendwie bleibt mir ebay doch suspekt in dieser hinsicht... ich erinnere mich da noch an cello für 30.000E auf das allerdings überraschenderweise niemand geboten hat... und ganz andere sachen... aber das nur am rande....
übrigens wusste ich nicht das es meinen namen auch mit f am anfang gibt, man lernt halt nie aus ;)

mfg
philipp
Frank W. Profilseite von , 14.02.2005, 12:11:32
Hallo Phillip,
bei Ebay gibts gerade nen Bass, Standort Vechta - also nicht zu weit weg, für ca. 2400 Euro. Der Bass ist alt, wohl von Herrn Windelband eingestellt worden und sieht, nur den Bildern nach zu urteilen, ganz passabel aus. Vielleicht ist das ja was für dich, du musst das Ding ja nicht bei Ebay kaufen (würde und habe ich auch nicht gemacht) aber vielleicht kannst du ja ausserhalb von Ebay was machen.
Gruß
Frank
philipp Profilseite von , 14.02.2005, 13:01:07
danke für den tip aber hat sich erledigt...
war am wochenende bei herr breitling in düsseldorf und bin mit nem schönen bass wieder nachhause gegangen :)
ein wahnsinn was der mann da an instrumenten rumstehen hat...
ach ja der kaffee war auch lecker :)

mfg
philipp
Frank W. Profilseite von , 14.02.2005, 19:53:53
Hallo Phillip,
wie gesagt ich habe meinen auch von Herrn B. ist ein netter Mann und hat mir auch keinen Schrott verkauft.
Viel Spass damit
Gruß
Meyer-Eppler Profilseite von Meyer-Eppler, 14.02.2005, 21:23:09
Hallo,

Ihr braucht nicht auf Kaufangebote im Marktplatz zu warten - Ihr könnt auch Suchangebote einstellen!

Viel Erfolg,

Mark
von GEBA-online
unkoventionelle Kontrabass-Vor-/ Verstärkung <Zurück zur Liste> rockabilly bass

Nur angemeldete Benutzer dürfen Beiträge schreiben. Bitte hier einloggen: LogIn



Zuletzt aktualisiert von Besucher am 23.07.2019, 18:58:58.