GEBA-online

Gesellschaft der Bassisten in Deutschland

www.GEBA-online.de

Gesellschaft der Bassisten in Deutschland



• • • Forum

Steg zu weit oben <

Darmsaiten wieder aufziehen

> Neue Musik Prof

Auf diese Beiträge antworten | Zurück zur Liste | Zum neuesten Beitrag springen

Zugeordnete Kategorien: Saiten

bassdivad Profilseite von bassdivad, 17.01.2010, 17:10:49
Darmsaiten wieder aufziehen

 Liebe Kollegen, 

mein Bass ist im Moment mit Darmsaiten (Pirastro Chorda und Genßler) bespannt. 

Diese Woche wollte ich mal wieder Stahlsaiten probieren.

Kann man die Darmsaiten nach dem Abspannen nochmal benutzen?

viele Grüße, D

Pollux Profilseite von Pollux, 17.01.2010, 17:51:40

'n Abend bassdivad,

das kannst Du! Nutze vielleicht die Gelegenheit, sie ordentlich zu pflegen (z.B.die blanken Strippen) - wenn sie schon mal so schön frei zugänglich sind. Dabei natürlich darauf achten, die Bogenkontaktbereiche nicht mit Öl zu verderben.

Gruß, Pollux

Bassist14 Profilseite von Bassist14, 17.01.2010, 20:35:27

 >>>Kann man die Darmsaiten nach dem Abspannen nochmal benutzen?<<<

sorry, aber das geht leider gar nicht. die sind dann echt hinüber, schick sie am besten mir, ich entsorge die dann...

Pollux Profilseite von Pollux, 18.01.2010, 11:55:16

Jesses,Bassdivad,

Du darfst Dich hier unter keinen Umständen von diesem prima vista hilfreichen, stattdessen aber teuflisch hinterlistigen  Angebot blenden lassen! Fordere doch stattdessen einmal die Darstellung in der  Praxis verwendeter technischer und logistischer Verfahrensweisen dieses selbsternannten "Gebraucht-Darmsaiten-Entsorgers". Und ohne überzeugende Referenzen z.B. namhafter Kunden und Auftraggeber aus der Kontrabasswelt verließe mir keine Elle abgespannter Darmstrippen die Musikerhütte.

Gruß - bleib standhaft, use your used yourself

Pollux

Bassist14 Profilseite von Bassist14, 18.01.2010, 12:30:03

 >>>>die Darstellung in der  Praxis verwendeter technischer und logistischer Verfahrensweisen dieses selbsternannten "Gebraucht-Darmsaiten-Entsorgers".<<<

ich könnte mal ein bild meines basses posten :-)

Pollux Profilseite von Pollux, 18.01.2010, 12:44:52

 Genau - da wärest Du aber dann entlarvt und könntest die Entsorgungsfirma dicht machen!

Bassist14 Profilseite von Bassist14, 18.01.2010, 12:50:08

 tja, das berufsrisiko in der entsorgungsbranche sollte man nicht unterschätzen..

aber ich hab noch andere standbeine...

Ceperito Profilseite von Ceperito, 18.01.2010, 12:54:32

 Hallo bassdivad,
lass Dich durch die beiden streitenden Kollegen nicht verunsichern!
Ob Deine Darmsaiten noch zu gebrauchen sind, kann nur entschieden werden, wenn man sich die mal ansieht.
Am besten verpackst Du die Saiten sorgfältig in der jeweiligen Original-Hülle bzw.Tüte. (Wenn das Preisschild noch auf der Verpackung ist, um so besser.) Dann schickst Du sie mir zur Begutachtung und ich werde dann sorgfältig prüfen, ob die Darmsaiten noch brauchbar sind. Falls sie nicht mehr brauchbar sind, werde ich sie - für Dich kostenfrei! - entsorgen.
Ich biete diesen Service übrigends auch für hochwertige Bögen an.
Hochachtungsvoll
Jan

 

(ist nicht ganz ernst gemeint)

Bassist14 Profilseite von Bassist14, 18.01.2010, 12:57:50

 lieber bassdivad

pass bloß auf! dieser herr ceperito ist in wirklichkeit ein gitarrist!!!!

Ceperito Profilseite von Ceperito, 18.01.2010, 13:04:54

 ...genau! Deshalb kannst Du, lieber bassdivad, Dir auch ganz sicher sein, daß mein wohlwollendes Angebot zur Hilfe völlig uneigennützig ist!

KlausHörberg Profilseite von KlausHörberg, 18.01.2010, 13:19:50

 Nee,

so ist das nur eine halbe Sache. Wenn auf einem Bass mal Darmsaiten drauf waren, dann kann man auf die Kiste nie wieder Stahlsaiten aufziehen, also möchte ich Dir anbieten, daß ich nicht nur die Saiten sondern auch den Bass für Dich entsorge. Aus hygienischen Gründen solltest Du für den neuen Bass auch eine neue Hülle erstehen, sowie einen neuen Bogen. Schick einfach alles zu mir, ich kümmere mich unentgeltlich um eine umweltbelastende (damit mein ich die Ohren meiner Nachbarn) Entsorgung!

 

MlG, Klaus

Neuester Beitrag Dusan Profilseite von , 18.01.2010, 17:45:35

 Und wer entsorgt jetzt den Bassisten?

Sorry Bassdivad. Die Kollegen sind in Faschingslaune.

Bei umsponnenen Darmsaiten musst du lediglich darauf achten, dass bei Ab- und Aufspannen die Umwicklung nicht in den Steg- und Sattelkerben leidet. Schön mit Bleistift schmieren.

Steg zu weit oben <Zurück zur Liste> Neue Musik Prof

Nur angemeldete Benutzer dürfen Beiträge schreiben. Bitte hier einloggen: LogIn



Zuletzt aktualisiert von Besucher am 16.07.2019, 23:03:28.