GEBA-online

Gesellschaft der Bassisten in Deutschland

www.GEBA-online.de

Gesellschaft der Bassisten in Deutschland



• • • Forum

Kunststoffhülse auf D-Saite bei Spirocores ? <

Stimmstock umgefallen Scheiße!

> Boss EQ Pedal

Auf diese Beiträge antworten | Zurück zur Liste | Zum neuesten Beitrag springen

Zugeordnete Kategorien: Bassbau

Phill Profilseite von Phill, 08.01.2010, 17:51:37
Stimmstock umgefallen Scheiße!

 Moin...

 

mir is heute beim seitenwechseln komischwerweise der stimmstock umgefallen (obwohl ich immer nur 1seite lose gemacht hab...)  waren glaube bissle wenig druck druff....

ICh weiß wo der stimmstock in soll... ich würde des auch selber machen falls kein Bassbauer oder geigenbauer der mir des macht in de rnähe ist...

 

Hat jemand ne ahung?  ich komme aus 34599 neuental des 50km weit weg von marburg und 50 von kassel also genau in der mitte! für tipp währe ich echt dankbar!

 

Gruß phill

Pollux Profilseite von Pollux, 08.01.2010, 19:31:52

'n Abend Phill,

gerade das Thema "Stimmstock, lieber darauf verzichten, seine empfohlene Position im Bass, umgefallen, abgebrochen, gestohlen, sonstwie verschwunden, anbinden, leimen, fest einzwängen, luftig einpassen, verstellbar, nötige Werkzeuge,  was kann getan werden, wenn...etc." wird und wurde hier im Forum stets ausführlich diskutiert. Ich denke, alle überlebenswichtigen Hinweise, sowohl für ambitionierte Selbstbastler als auch für im "invasiven" Behandlungsbereich ihres Instrumentes eher zurückhaltende Kontrabassisten, wirst Du über die Suchfunktion im Forum beinahe alle nötigen Hilfen in schriftlicher Form finden und dann lesen können. Probier's aus!

Viel Erfolg & herzlichen Gruß

Pollux

KlausHörberg Profilseite von KlausHörberg, 08.01.2010, 19:41:29

 Hi,

 

ich glaub eher, daß der Phill wissen will, ob jemand einen Bassbauer bei ihm in der Nähe kennt.

 

MlG, Klaus

KlausHörberg Profilseite von KlausHörberg, 08.01.2010, 19:46:29

 http://www.11880.com/homepage/index/search?method=searchSimple&location_id=&trade_id=&_dvform_posted=1&term=Geigenbau&zipCity=34599

 

Phill Profilseite von Phill, 08.01.2010, 20:03:50

@ Pollux genau das ist es Danke das du dir zeit genommen ahst um mir nicht wirklich weiter zu helfen sondern ne kleine moral predigt zu halten, trotzdem danke ich versteh dein leid mit den selben doofen fragen, aber so ists nurnmal...

@Klaus du hast mich erhört... dies ist ja ein Geigenbauer hui  ich werd da morgen mal anrufen und direkt mal nachfragen... ich hab den Stimmstock nun auch wieder reingestellt bekommen.

Hab ihn einfrach raus gefummelt und dort ist mir direkt aufgefallen das der ziehmlich unpassend ist also nicht wirklich auf den bass zugeschnitten :O  also hab ich den bass auf die zarge gestellt  gseite nach unten, danach den stimmstock durch das obere floch festgehalten mit 2fingern durchs untere positioniert einen drat eingefüht und ihn einfach in die alte position rutschen lassen... nun hies es fest halten und nicht verwackeln und mein brude rhat den steg aufgestellt und eine seite gespannt...

 

Problem ist jenes... der bass ist nene Framus ausn 50ern... und klings ähnlich wie nen china bass! da kann wat net richtig sein, deshalb werd ich ma zum geigenbauer fahrn und hoffen das diese mir einen stimmstock anfertigen kann der wirklich zum instrument passt und vielleicht auch gleich nochn neuen steg verpasst... der alte hat schon viele testes hintersich gebracht...  der  eigentliche stachel ist auch mehr ein provisorieum....  ich slappe auf dem bass... aber ich wills trotzdem vernünftig haben und so provisorien gefallen mir nicht... hoffentlich kann de rgeigenbauer des preiswert machen sonst muss ich selber rann :) als Schüler hat man leider nicht den Mass an Kohle..

Pollux Profilseite von Pollux, 09.01.2010, 13:02:55

Guten Morgen Phill,

wo liest Du denn "gepredigte Moral" zwischen meinen Zeilen heraus? Ich habe lediglich rasch, mit gebotener Freundlichkeit, unterstützender Ernsthaftigkeit, einem Schuß ironischem Humor und dem  wohl nicht zu leugnenden Anteil persönlicher Sprachprägung als Instrumentalpädagoge, Hilfe zur Selbsthilfe leisten wollen.

Schade, dass Du dies nicht einfach ohne Gram so annehmen und offensichtlich auch keinen Respekt dafür aufbringen kannst!

Herzlichen Gruß und ein gutes Wochenende, Pollux

 

 

 

 

 

 

DumDiDum Profilseite von DumDiDum, 11.01.2010, 10:21:11

 Na, der von Dir zitierte "helfende Inhalt" im ersten POsting von Dir ist mir aber auch entgangen ;-)

Gruß
Roman

 

Pollux Profilseite von Pollux, 11.01.2010, 12:04:27

1. Der Kollege hatte ein plötzliches, ernstes Problem, das er rasch zu beheben wünschte.

2. Nach eigenen Angaben wußte er, in welcher Position die Stimme zu stehen hat.

3. Er signalisierte ausserdem Bereitschaft, bei der "Reparatur" selbst Hand anzulegen.

Lieber Roman, da gab es für mich keinen Zweifel, ihm und mir  wiederholenden Sermon zu ersparen, sondern auf die vielen wirklich guten und  hifreichen Beiträge, die im Laufe der letzten Monate im Forum dazu veröffentlicht wurden,  zu  verweisen. Ich habe das gegenüber einem als jungen, ungestümen, Menschen vermuteten Kontrabass-Kollegen mit allerbester Absicht getan - ruhige Hilfe zu möglicherweise erkenntnisreicher Selbsthilfe.

Gruß, Pollux

Phill Profilseite von Phill, 09.01.2010, 18:10:13

hach ich wusste es schon vorher, das des wiede rin falschen hals gerät :) genau so war es nicht gemeint... Danke für dein Posting!    

 

wünsch dir auch noch nene schönen Samstag und ne wundervolle Woche :)

Phill Profilseite von Phill, 11.01.2010, 19:09:20

Danke Pollux ich war etwas ungehobelt tut mir leid danke für deine hilfe heute hab ichs leide rnicht geschafft durch zurufen aber ich werde Morgen mal beim Geigenbaue rin Kassel anrufen und dort mal nachfragen ob der sowas macht so das ichs bezahlen kann als armer Schüler ;)

Entschuldige nochmal, kam falsch rüber, aber da ich aus vielen Foren diese Antwort völlig unschön finde...

 

Ich finde die beiden unteren Links wesentlich Hilfreicher!

 

Danke Cheers Phill

 

Neuester Beitrag Pollux Profilseite von Pollux, 12.01.2010, 19:39:06

'n Abend Phill,

Deine Entschuldigung ist angekommen und wird natürlich auch angenommen - es gibt keine Probleme!

Herzlichen Gruß, Pollux

Kunststoffhülse auf D-Saite bei Spirocores ? <Zurück zur Liste> Boss EQ Pedal

Nur angemeldete Benutzer dürfen Beiträge schreiben. Bitte hier einloggen: LogIn



Zuletzt aktualisiert von Besucher am 16.07.2019, 23:03:28.