GEBA-online

Gesellschaft der Bassisten in Deutschland

www.GEBA-online.de

Gesellschaft der Bassisten in Deutschland



• • • Forum

Erfahrung mit "Weedwackers"? <

Kontrabass abnehmen pizz/arco

> Stachel mit Birne wechseln?

Auf diese Beiträge antworten | Zurück zur Liste | Zum neuesten Beitrag springen

Zugeordnete Kategorien: Pickup & Mikrofon

Jean Profilseite von J-O, 09.09.2009, 19:46:40
Kontrabass abnehmen pizz/arco

Ich suche ein Möglichkeit, um live gut arco zu klingen und trotzdem auch noch einen einigermaßen fetten pizz sound zu haben. Da meine Ansprüche ein wenig in die Richtung von Renaud Garcia-Fons gehen, habe ich vor, mir ein fishman full circle zu kaufen, was er früher live in kombination mit einem anhänge-mic gespielt hat.

Hat jemand von euch Erfahrung mit so einer Lösung? Ich frage mich, ob ich da einen Vorverstärker brauche, und ob es eine Möglichkeit gibt, beim wechsel zwischen arco und pizz mit fußpedal das mix-verhältniss zwischen mic und piezo zu verändern. Auch wäre es sicher ziemlich günstig, wenn ich selbst später einen eq bei mir auch der bühne habe, oder? Ich habe relativ wenig erfahrungen mit kontrabass abnahme, da ich eigentlich als "klassischer" bassist fast nur pur spiele, also hilft mir jeder tipp weiter!

Co Profilseite von Co, 09.09.2009, 22:46:30

 Ich dachte Renaud Garcia-Fons spielt den Schertler Stat-B? Jedenfalls habe ich sehr gute Erfahrungen mit dem Bassbalsereit. Ich benutzte zur Zeit die Studio Version und bin vom Sound begeistert. Speziell die Plastizität ist erstaunlich. Ich benutzte ihn sehr viel arco und habe seiich ihn habe kaum mehr das Bedürfnis ein Mikro dazu zumischen. Das spart einem auch viel Stress und Kabelsalat wenns mal schnell gehen soll. Die aktiven Balsereits kosten aber zugegeben eine ganze Stange Geld, der passive, der aber auch sehr gut ist, kostet aber auch nicht viel mehr als vergleichbare andere Pickups.

 

Ach ja: Man braucht ein Loch im Steg, in das er gesteckt wird! Wenn das Dich nicht abschreckt....

jlohse Profilseite von jlohse, 10.09.2009, 13:22:54

 Garcia-Fons spielt zur zeit (?) eine Schertler StatB-Kopie aus Frankreich: http://www.doublebassguide.com/?p=394

Unter-Stegfuß-Pickups klingen in der Regel auch Arco sehr gut. Welchen Amp benutzt Du denn?

Co Profilseite von Co, 10.09.2009, 13:52:54

 Ich jetzt?

Einen Markbass CMD121P und als Preamp den DTAR Solstice. Funktioniert sehr gut für mich.

jlohse Profilseite von jlohse, 10.09.2009, 14:36:28

 (ich meinte den ursrpünglichen Frager …)

Jean Profilseite von J-O, 10.09.2009, 13:57:39

Naja er hat wie gesagt den Fishman früher gespielt. Der Balsereit würde mich auch mal interessieren. Nur leider habe ich nicht das Geld den auf gut Glück zu kaufen und ausprobieren geht ja auch nicht, weil danach der Steg ein Loch hat :( Ich habe jetzt schon Kontakt mit dem Tüftler aus Frankreich aufgenommen und gefragt, was er für seinen "Lieg" Pickup haben will.

Ich benutze eigentlich gar keinen Amp. gehe direkt ins Mischpult, ich denke für Arco ist das die einzige vernünftige Möglichkeit und außerdem habe ich auch grad nicht das Geld, mir auch noch einen teuren Amp zu kaufen.

Hat jemand von euch den Erfahrung mit dem Fishman? Ich brauche ja eigentlich keinen Pickup, der alleine schon gut Arco klingt, ich denke an den Sound von der Kombination Mikro+Piezo kommt man sowieso nicht ran oder?

jlohse Profilseite von jlohse, 10.09.2009, 16:06:07

Das Loch für den Bassbalsereit kann man mit einem Wirbelloch-Ausbuchser wieder verschließen, wenn es stört. 

Der Fishman Full Circle klingt im Allgemeinen sehr gut. Man kann auch etwas den Klang einstellen, wenn man die Schraube dreht. Beim Kauf drauf achten, dass das Gewinde zu Deinen vorhandenn Schrauben passt (oder hast Du noch gar keine Schrauben im Steg?).

Wenn Du direkt ins Mischpult gehst, brauchst Du für den Fishman und den passiven Bassbalsereit (wie auch alle anderen passiven PUs) noch einen Preamp. 
 

Neuester Beitrag Bassist_0815 Profilseite von Tiefes-C-Saft, 11.09.2009, 18:27:39

 hab ich zufällig bei Youtube gefunden: Mini Schulz mikrophoniert seinen Kontrabass

http://www.youtube.com/watch?v=o6wvLTUGkKM

Erfahrung mit "Weedwackers"? <Zurück zur Liste> Stachel mit Birne wechseln?

Nur angemeldete Benutzer dürfen Beiträge schreiben. Bitte hier einloggen: LogIn



Zuletzt aktualisiert von Besucher am 29.11.2021, 13:45:05.