GEBA-online

Gesellschaft der Bassisten in Deutschland

www.GEBA-online.de

Gesellschaft der Bassisten in Deutschland



• • • Forum

Fingersatz <

Wer hat einen Yamaha TBR auf passiv?

> Celloschule

Auf diese Beiträge antworten | Zurück zur Liste | Zum neuesten Beitrag springen

Zugeordnete Kategorien: E-Bass

roroima Profilseite von roroima, 20.01.2009, 21:02:06
Wer hat einen Yamaha TBR auf passiv?

 Suche Tips zur Schaltung und Umrüstung auf passiv. Klaus.

zwengelmann Profilseite von zwengelmann, 21.01.2009, 00:37:00

TBR? Ich kenne nur TRB. Und warum passiv? Wenn Du glaubst, nur passiv glücklich zu werden, holst Du Dir besser einen Preci oder einen "Herr Schwarz". Das vermeidet Glaubenskriege.

Du kannst ein Instrument wie eines aus der TRB-Serie nur "verschlimmbessern". Der TRB ist von Haus aus ein tolles Instrument. Testweise habe ich mal Rough-Crystal Pickups eingebaut. Auch ein sehr schöner Ton, anders halt.

Aber das Instrument vollkommen umbauen würde ich nicht. Man vermindert damit nur den Wiederverkaufswert.

Eine Macke hat er: Trotz aktiver Elektronik ist er deutlich leiser als manches passive Instrument -> Elektronikdeckel öffnen und den Gain-Trimmer aufdrehen.

Wenn die Batterie leer wird, beginnt er leise, aber in höchsten Tönen zu pfeifen. Dumm gucken, schnell und unauffällig die Batterie wechseln. Wegen der Tonhöhe ist immer der Gitarrist in Verdacht.

Gruß Zwengelmann

roroima Profilseite von roroima, 21.01.2009, 12:06:36

 Danke, dass Du trotz meines Tippfehlers den richtigen Bass erkannt hast.

Wegen passiv ließ mal den Review bei harmony.central.

Was hast Du nach dem Pick Up Wechsel mit der Trimmer für die Dummy Spule gemacht?

Danke für die enthaltenen sinnvollen Informationen.

Gruß, Roroima

zwengelmann Profilseite von zwengelmann, 21.01.2009, 12:42:39

 Hi,

ich bin mit meinem Instrument zufrieden. Es handelte sich um Austauschpickups, da war nichts zu verstellen. Funktionierte einfach.

Viele Grüße
Zwengelmann

kontrakroet Profilseite von , 25.01.2009, 10:21:53

 Hallo,

http://www.rockinger.com/index.php?page=ROC_Workshop_Schalter  am Ende der Seite gibt es einen Jazzbass Schaltplan. Mir sind passive Bässe auch lieber. Hoffe Du kannst was damit anfangen. Gruß,Alwin

Neuester Beitrag roroima Profilseite von roroima, 25.01.2009, 11:23:27

 Ich danke Alwin sehr für seine Hilfe. Ich versuche jetzt herauszubekommen, wie das mit den angeblichen Dummyspulen gegen Humming ist, die demnach über die beiden zugänglichen Trimmer justiert werden und werde dann überlegen, wie man möglichst passiv und aktiv schaltbar machen kann, ohne zu bohren. Wenn ich weitere Kenntnisse habe, schreibe ich das hier auch rein. Roroima

Fingersatz <Zurück zur Liste> Celloschule

Nur angemeldete Benutzer dürfen Beiträge schreiben. Bitte hier einloggen: LogIn



Zuletzt aktualisiert von Besucher am 21.10.2019, 21:02:01.