GEBA-online

Gesellschaft der Bassisten in Deutschland

www.GEBA-online.de

Gesellschaft der Bassisten in Deutschland



• • • Forum

Bottesini Arie Tutto il mondo serra <

Bass Bib (Lätzchen bzw. Stoffhülle beim Spielen)

> Das was übrigbleibt.....

Auf diese Beiträge antworten | Zurück zur Liste | Zum neuesten Beitrag springen

Zugeordnete Kategorien: Werkzeug & Zubehör

Bassist_0815 Profilseite von Bassist_0815, 02.10.2008, 14:41:31
Bass Bib (Lätzchen bzw. Stoffhülle beim Spielen)

Wer spielt mit einem Bass Bib, d.h. einem Latz aus Stoff über der Schulter vom Kontrabass?

Wie stark dämpfen diese Stoffteile das Spielen?

Mich ärgern die kleinen Macken, die beim Spielen und Hantieren in den Lack kommen - insbesondere auf der Decke...

(Stichwort: Platzmangel in Bigbands!).

 

 

Ceperito Profilseite von Ceperito, 02.10.2008, 16:06:35

 Hallo Bassist0815,
ich benutze des öfteren einen Bass Bib (selbstgenäht) und habe damit nur gute Erfahrungen gemacht: dämpft nicht und schützt gut vor Gürtelschnallenkratzern an Zarge und Boden bzw. an der Stelle wo der Bass am Körper liegt. Als Nachteil sehe ich nur, daß die Dinger jeden Bass häßlicher machen - und das ist zum Glück Geschmacksache.
Fotos mit diesen Dingern gibt es von Ron Carter, Charlie Haden, Dave Holland, Charles Mingus, George Mraz und vielen anderen.
L.G. Jan
 

Bassist_0815 Profilseite von Bassist_0815, 02.10.2008, 16:39:50

Hi Jan,

danke für die Info!

Geht Dein Bass-Bib nur über eine Schulter und einen Teil des Rückens? Oder auch über die Decke und den gesamten Rücken?

Welchen Stoff hast Du genommen? Wie wäre es mit schwerem, robustem Leinen in schwarz?

Meine Freundin hat eine Nähmaschine und wird sicherlich so nett sein...

Gruß

Ceperito Profilseite von Ceperito, 02.10.2008, 16:46:59

 Mein Bib geht nur über eine Schulter und einen kleinen Teil des Rückens. Den Stoff habe ich aus einem alten dicken schwarzen Theater-Vorhang herausgeschnitten,  fühlt sich an wie eine Mischung aus Flies(?) und Filz . 
Leinen geht sicher auch.
L.G. Jan

Uli Profilseite von Uli, 02.10.2008, 17:39:46

 Ich benutze stets einen Bass Bib,  damit meine Hosenträgerschnallen nicht das Holz zerkratzen.  Er ist von Kolstein und bei Bob Gollihur zu bekommen. Nach außen ist das Dingen, welches mit Klettband um den Basshals befestigt wird, aus schwarzem Samt, die Unterseite aus rot schimmerndem seidenartigen Stoff. Auf meinem blonden Bass wirkt das keineswegs häßlich. Den Kolstein Bib gibt es außerdem noch in braunem Samt mit goldener Rückseite. Einfach schön!

Grüße

Uli

Bassist_0815 Profilseite von Bassist_0815, 03.10.2008, 11:01:24

Ich werde mir mal ein Lätzchen schneidern lassen und den Klang probieren. Sie sind eben furchtbar praktisch... ;-)

BibBass

(Quelle: Talkbass)

 

Uli Profilseite von Uli, 03.10.2008, 11:53:50

 Bei ibei gibts z.Zt. wieder Bassschürzen. Vielleicht kann man da was draus schneidern.

Grüße

Uli

Bassist_0815 Profilseite von Bassist_0815, 03.10.2008, 12:08:13

 Wer wie wo was? Ich hab in der elektronischen Bucht nix gefunden...

Oder meinst Du die Kochschürzen von Karoline Höfler???

Neuester Beitrag Uli Profilseite von Uli, 03.10.2008, 14:16:32

>Oder meinst Du die Kochschürzen von Karoline Höfler???<

Ja klar!  :-)) 

Bottesini Arie Tutto il mondo serra <Zurück zur Liste> Das was übrigbleibt.....

Nur angemeldete Benutzer dürfen Beiträge schreiben. Bitte hier einloggen: LogIn



Zuletzt aktualisiert von Besucher am 12.10.2019, 16:52:45.