GEBA-online

Gesellschaft der Bassisten in Deutschland

www.GEBA-online.de

Gesellschaft der Bassisten in Deutschland



• • • Forum

solo transkription <

Anfangen mit KB-Spielen

> saitenlage....

Auf diese Beiträge antworten | Zurück zur Liste | Zum neuesten Beitrag springen

Zugeordnete Kategorien: Neuling

Andi H. Profilseite von , 24.08.2004, 14:53:48
Anfangen mit KB-Spielen
Ich würde gerne in nächster Zeit mit dem Kontrabass-Spielen anfangen. Seit etwa 1 3/4 - 2 Jahren spiele ich autodidaktisch E-Bass, was recht gut funktioniert. Könnte ich so auch Kontrabass lernen (Unterricht ist stellenweise ja verdammt teuer)? Wo könnte ich ein Instrument herbekommen, das ich von meinem schmalen Zilvildienstleistenden-
Gehalt bezahlen könnte. In einem anderen Forum hat mal jemand gemeint, dass alte, restaurierte Kontrabässe recht günstig zu haben wären. Wüsste jemand, wo man so was herbekommen kann?

Für alle Ratschläge bedanke ich mich herzlich.
philipp Profilseite von , 24.08.2004, 17:15:01
also ich hab nen leihinstrument von ner musikschule, is nen guter bass und ich zahl 10 euro im monat.... kann man meiner meinung nach nich meckern... manche musikschulen verleihen auch an "aussenstehende" also leute die keine schüler der jeweiligen schule sind.... solltest ma bei den musikschulen inner nähe anfragen

mfg
philipp
knechtsenkrecht Profilseite von knechtsenkrecht, 25.08.2004, 10:06:27
Moin Phil,
ich hab einen hinreichend guten KB über den ebay-Verkäufer ricarda.de (dahinter verbirgt sich der Musikaliengroßhändler GEDO aus Dortmund, Sölder Kirchweg) erworben. Ist ein Chinakracher, aber teilmassiv (Ebenholzgriffbrett- und Saitenhalter, Fichtendecke, Sperrholzrücken) für 750€. Dazu kann man bei denen noch eine Vibrationsentdämpfung für ca. 150€ buchen, Beiträge was das ist und ob man das braucht, siehe Thread von Roland. Eins noch: Bei GEDO bin ich vorbeigefahren und hab noch ein wenig nachverhandelt und mir meinen KB selbst ausgesucht. Kann ich beides nur empfehlen. Ab und zu haben die auch KBs mit Macken, die halt den Containertransport nicht völlig unbeschadet überlebt haben, für kleines Geld im Anstich (wenns nur ne Macke ist - ok, aber bei Riß in der Decke oder Schlimmeres - das muß jeder selber wissen).
Viel Glück und Spaß beim Smartshoppen wünscht
Jan
Neuester Beitrag dave2 Profilseite von , 28.08.2004, 00:15:14
Hi, andi,

"alte, restaurierte Kontrabässe günstig"?? Leider ist das Gegenteil richtig; die alten sind gesucht wie Stecknadeln, werden meist zu aus unserer Sicht fantastischen Preisen gehandelt. Wie alle Streichinstrumente.
Also suche besser nicht auf dem Antikmarkt nach dem "Schnäppchen", sondern halte Dich eher an die realistischen Vorschläge der Vorredner.
Gruss, dave
solo transkription <Zurück zur Liste> saitenlage....

Nur angemeldete Benutzer dürfen Beiträge schreiben. Bitte hier einloggen: LogIn



Zuletzt aktualisiert von Besucher am 16.07.2019, 23:03:28.