GEBA-online

Gesellschaft der Bassisten in Deutschland

www.GEBA-online.de

Gesellschaft der Bassisten in Deutschland



• • • Forum

Zupfbass - Lehrbuch ? <

Stücke für Flöte und Kontrabass

> Noten aufschreiben (mit geslapten Noten...)

Auf diese Beiträge antworten | Zurück zur Liste | Zum neuesten Beitrag springen

Zugeordnete Kategorien: Noten & Literatur

zwengelmann Profilseite von zwengelmann, 06.01.2008, 12:41:34
Stücke für Flöte und Kontrabass

Guten Tag allerseits!

Nachdem mein Töchterlein nach Wirren und Umwegen (Keyboard, etc.) nun offenbar ihre Heimat bei der Querflöte gefunden hat, bin ich auf der Suche nach geeigneten Stücken für Flöte und Kontrabass, um auch mal was gemeinsam spielen zu können. Gern auch E-Bass. Gezupft oder gestrichen ist mir egal. Schlagzeug könnte zur Not aus dem Drumcomputer beigesteuert werden, vorrangig ist jedoch das Spiel zu zweit.

Sie kann durch ihre Vorerfahrung recht gut Noten lesen, ist aber auf dem Instrument noch Anfängerin.

Was geeignete Noten angeht, ist das für mich reines Neuland. Denn im Gegensatz zu meinen sonstigen Sparringspartnern ist die Querflöte ein monophones Instrument.

Ich würde mich über Empfehlungen freuen.

Viele Grüße
Zwengelmann

Uwe Profilseite von Uwe, 06.01.2008, 13:29:28

Versuch es mal mit Flötensonaten aus der Barockzeit, vielleicht  von Händel oder Telemann. Die werden vielfach mit beliebiger Besetzung gespielt (Block- oder Querflöte, Oboe oder Violine). Entsprechend ist als Continuo Orgel, Klavier, Cello oder Baß möglich.

Ich habe so etwas vor kurzem mit Querflöte und Orgel gespielt - auch eine sehr dankbare Kombination.

Gruß, Uwe

max Profilseite von max, 06.01.2008, 23:17:20

"Zwengelmann spielt Telemann" klingt auch irgendwie gut...

Dusan Profilseite von , 07.01.2008, 09:05:08

Telemann? Hat der nicht den Fernseher erfunden?

StefanE Profilseite von StefanE, 07.01.2008, 21:26:09

Der bestimmt nicht. Aber bei der Firma Telefunken hat ein Dr. Walter Bruch die PAL-Farbfernsehnorm entwickelt.

 

Mir liegt hier eine CD "Sleep walk" von Rolf v. Nordenskjold & Marc Muellbauer vor, nur KB und Flöte. Vielleicht läßt sich dafür Notenmaterial beschaffen?

 

Stefan

zwengelmann Profilseite von zwengelmann, 07.01.2008, 23:24:16

Nein, natürlich das Tele, Mann!

Das Tele! Das ist so ein Fotoapparatevorsatz. Rund und lang, wie eine Flöte.

Gruß Zwengel, Mann!

Frank W Profilseite von , 07.01.2008, 21:20:53
Hallo,
ich kenne ein Stück für 2 Flöten und Kb.:
Paul Breuer: kleine Serenade
Zeitgenössisches Stück im mittleren Schwierigkeitsgrad, aber sehr hünsch.
Viel Spaß
Frank
Neuester Beitrag zwengelmann Profilseite von zwengelmann, 07.01.2008, 23:26:28

Na, dann muss halt noch ihre Freundin herhalten. Die spielt auch Flöte. Ich habe sowieso fast den Eindruck, die ist hier eingezogen. Muss mal auf dem Meldeamt nachfragen.

Gruß Zwengelmann

Zupfbass - Lehrbuch ? <Zurück zur Liste> Noten aufschreiben (mit geslapten Noten...)

Nur angemeldete Benutzer dürfen Beiträge schreiben. Bitte hier einloggen: LogIn



Zuletzt aktualisiert von Besucher am 22.07.2019, 01:38:17.