GEBA-online

Gesellschaft der Bassisten in Deutschland

www.GEBA-online.de

Gesellschaft der Bassisten in Deutschland



• • • Forum

Benzoine Tinktur <

Salonorchester in Kassel sucht Kontrabaß oder Sousaphon (bzw. Tuba)

> Willi Götz

Auf diese Beiträge antworten | Zurück zur Liste | Zum neuesten Beitrag springen

Godwin Profilseite von Godwin, 15.06.2007, 10:51:27
Salonorchester in Kassel sucht Kontrabaß oder Sousaphon (bzw. Tuba)

Ich habe bereits einmal eine Anzeige in diesem Forum gestartet, die leider keinen Erfolg gebracht hat. Ich versuche es einfach noch einmal, in der Hoffnung, dass sich nun vielleicht jemand meldet.

Im September des letzten Jahres habe ich ein Salonorchester in Immenhausen bei Kassel zusammengestellt. Wir spielen Tanzmusik der 20er und 30er Jahre. Dazu zählen vor allem Foxtrots, Tangos, Charlestons, Bostons, Film- und Operettenmusik bis 1933 und Jazz. Hier eine Auswahl der Komponisten, die wir spielen: Robert Stolz, Franz Grothe, Paul Abraham, Ralph Erwin, Jerzy Petersburski, Milton Ager, Werner Richard Heymann, Franz Doelle, Willy Rosen, Austin Egen etc.

Derzeit haben wir folgende Besetzung (die Instrumente in Klammern werden von den selben Musikern gespielt): 1. Violine, Violine obligat (Gitarre), 1. Trompete, Posaune, Flöte, Oboe (3. Alt-Saxophon), 1. Alt-Saxophon (1. Klarinette), 2. Tenor-Saxophon (2. Klarinette), 3. Alt-Saxophon (Solo- oder 3. Klarinette) und Klavier.

Neben einem/er Schlagzeuger/in und einem/er Banjo-Spieler/in suchen wir noch dringend eine/n Kontrabassisten/in, Sousaphonisten/in oder Tubisten/in aus der Kasseler Umgebung.

Wir selbst sind keine Profi-Musiker, haben aber zum großen Teil langjährige Orchestererfahrung und können solide vom Blatt spielen. Die Bewerber sollten daher nicht gerade Anfänger sein.

Die Proben finden Donnerstags in Immenhausen statt. Sollten Sie also mal vorbeischauen wollen sind Sie, nach vorheriger Absprache willkommen. Falls Sie diese Anzeige gelesen und persönlich kein Interesse haben sollten würden Sie uns sehr helfen, wenn Sie uns eventuell Musiker aus Ihrem Freundes- oder Bekanntenkreis empfehlen könnten, an die ich mich wenden könnte.

Wir mussten leider schon viele Auftritte in der Vergangenheit absagen, da wir nicht die notwendige Besetzung hatten und ich befürchte, dass es eventuell sogar zur Auflösung kommt, wenn wir die fehlenden Instrumente nicht bald besetzen können.

Daher bitte ich Sie wirklich sich bei mir zu melden, wenn Sie uns in irgendeiner Form helfen können!

Liebe Grüße

 

Thomas Andreas Sosna

Tel.: 05673 - 6365

Email: thomassosna@gmx.de

 

Neuester Beitrag Thomas Werner, Trio Schlagerlust Profilseite von , 23.07.2007, 14:22:53
Hallo Andreas Sosna, wir hatten vor etwa einem Jahr schon mal kurzen mail Kontakt. Wir planen für etwa nächstes Jahr unser Schlagerlust-Orchester um den immer häufigeren Anfragen für Großveranstaltungen gerecht zu werden. Ich habe schon unseren Jan Augustin beauftragt mit dir in Kontakt zu treten. Übrigens besteht unser Trio mittlerweile aus 14 Musikern, auf die wir zugreifen können wenn die original Besetzung nicht machbar ist. Davon sind 7 Kontrabassisten, die teilweise auch endere Instrumente spielen. Ich werde bei den nächsten Auftritten mal rumfragen ob von denen einer Interesse hat. Das Problem ist das die meisten Berufsmusiker sind und halt nur nach Absprache verfügbar. Unser Bassist Gerd würde sofort mitmachen der spielt auch Tuba, Euphonium und Gitarre nur leider wohnt der im Westerwald und kommt halt nur zu unseren Gigs hierher. Na ja kannst dich ja mal melden. Gruß Thomas Werner, www.trio-schlagerlust.de
Benzoine Tinktur <Zurück zur Liste> Willi Götz

Nur angemeldete Benutzer dürfen Beiträge schreiben. Bitte hier einloggen: LogIn



Zuletzt aktualisiert von Besucher am 12.10.2019, 16:52:45.