GEBA-online

Gesellschaft der Bassisten in Deutschland

www.GEBA-online.de

Gesellschaft der Bassisten in Deutschland



• • • Forum

Neuerscheinungen für Kinderbässe <

Antonio Forcione

> Euer Kontrabass

Auf diese Beiträge antworten | Zurück zur Liste | Zum neuesten Beitrag springen

Christian Prauschke Profilseite von , 04.05.2007, 15:19:18
Antonio Forcione
Hallo, kenn den jemand? http://www.youtube.com/watch?v=iei0uzQQKYE bin durch zufall drauf gestoßen und finds gigantisch ! was für eine "musikrichtung" is denn das ? wo find ich mehr so sachen ? danke schonmal für die info - grüße chris
Ceperito Profilseite von Ceperito, 04.05.2007, 18:04:57

Antonio Forcione, Gitarrist, Komponist und Produzent.

Geb.1960, lernt Mandoline, Gitarre und Schlagzeug. 1983 erste Plattenaufnahmen, danach viele Produktionen mit u.a. Trilok Gurtu (perc.) und Kai Eckhardt (bass). Unzählige Festival - Auftritte und Zusammenarbeit mit u.a.: Martin Taylor, Barney Kessel, Bireli Lagrene, Vic Juris, John Etheridge, Jorge Morrel, Chano Dominguez usw.

In seinen eigenen Projekten mixt er spanische,und klassische Elemente mit lateinamerikanischen Klängen und Jazz.

Darüber hinaus ist er ein sehr sympathischer Mensch, ich hatte mal mit ihm zu tun.

Vielleicht hilft Dir das ein wenig weiter.

Jan

Ceperito Profilseite von Ceperito, 04.05.2007, 19:46:02

Nachtrag:

Ich habe gerade noch ein zehn Jahre altes Info von ihm gefunden. Geboren und aufgewachsen in Italien ist er 1983 nach England gegangen. Solo-Werke:

Light and Shade (Sal-Records, 1984)

Eurotour ( s.o.,1985)

Celebration (Virgin Records, 1987)

Poema (Jazzpiont Records, 1992)

Acoustic Revenge (Naim Records, 1993/97)

Live at the Edinburgh Festival (K-Tel International, 1993)

Dedicado (Naim Records, 1996)

Talking Hands (s.o.,1997)

Meet me in London (s.o.,1997)

... und da hört die Liste auf.

Christian Prauschke Profilseite von , 05.05.2007, 04:26:56
schonmal danke !!!

kennt ihr "vergleichbares"?

grüße

chris
Neuester Beitrag Ceperito Profilseite von Ceperito, 05.05.2007, 08:35:56

"Vergleichbare" Gitarristen gibt´s wie Sand am Meer. In Sachen Kontrabass (und darum geht es ja in diesem Forum) fallen mir zu diesem Thema zwei Musiker ein:

Renaud Garcia-Fons, ein sehr vielseitiger Bassist mit vielen unterscheidlichen Produktionen. Arbeitet zur Zeit im eigenen Trio mit dem ehemaligen Gipsykings- Percussionisten und einem Flamencogitarristen, dessen  solistische Fähigkeiten eher unterbelichtet sind. Viel besser gefällt mir seine Zusammenarbeit mit  Gerardo Nunez, die beiden geben auch in regelmäßigen Abständen in Deutschland Konzerte.

Eine wunderschöne CD ist "Suite Andalouse"-Pedro Soler & Renaud Garcia-Fons (1994, al-sur): der technisch etwas schlappe Pedro Soler spielt sehr einfühlsam mit dem technischen Giganten Renaud Garcia-Fons zusammen und neben der wunderschönen Musik entsteht der Eindruck, die Gitarre sei das schwerer  zu bedienende Instrument.

Mit Gerardo Nunez arbeitet auch Pablo Martin-Caminero, seine Solo-CD heißt "Domestica"(2005 Bost Espacio Creativo), digitaler Vertrieb über www.museekflazz.com , hör mal in den Titel "Fantasia Islamica" rein! Die Musik ist ein Mix aus allem, er spielt neben seinem Pöllmann-KB auch E-Bass und Akustik-Bassgitarre, alles mit und ohne Bünde.

Ganz anders, aber auch sehr schön, wenn man portugiesische Gitarre mag: Charlie Haden und Carlos Paredes, Dialogues (1990, Polydor France).

Viel Spaß beim Hören

Jan

 

Neuerscheinungen für Kinderbässe <Zurück zur Liste> Euer Kontrabass

Nur angemeldete Benutzer dürfen Beiträge schreiben. Bitte hier einloggen: LogIn



Zuletzt aktualisiert von Besucher am 19.08.2019, 20:55:00.