GEBA-online

Gesellschaft der Bassisten in Deutschland

www.GEBA-online.de

Gesellschaft der Bassisten in Deutschland



• • • Forum

Tiefer gestimmt <

Bass "umranden"

> Musik in Theorie

Auf diese Beiträge antworten | Zurück zur Liste | Zum neuesten Beitrag springen

Zugeordnete Kategorien: Rockabilly

Rico Profilseite von , 06.03.2007, 22:49:19
Bass "umranden"
n'Abend..

Mein Lieblignsmitbewohner ist ganz schön einfarbig...
Alles braun, ausgenommen der Steg und der Saitenhalter.
Ich dachte mir, dass dem so putzige weiße Rändlein am Körper und um die F-Löcher ganz gut stehen müssten...

Nun hab ich hier im Forum schon was gefunden, womit man das bewerkstelligen könnte (Linierfarbe, Linierpinsel etc), is aber doch schon relativ teuer.
Gibt's irgend'ne preisgünstigere Alternative, mit der man sowas vernünftig auffe Reihe bekommt?

Wenn nicht muss wohl doch Linierfarbe her :(

danke schonma im voraus
Cheerz, Rico
bassogrosso Profilseite von bassogrosso, 07.03.2007, 03:41:42

Warum denn nur umranden?? Habe vor Jahrzehnten, gegen ein paar Flaschen Whisky, mal einen VW-Käfer bemalt, in blau, weiss, rot, grün usw, so richtig psychedelisch!  Wie wärs? (Heute trinke ich allerdings nur noch Grappa...)

ps. das Griffbrett und die Saiten sind auch braun? - dem kann abgeholfen werden!

Rico Profilseite von , 07.03.2007, 09:30:13
Nein nein, ganz so bunt auch wieder nicht..ich möcht kein Hippiebass :) ... nur nen weißen Rand. Da behalt ich lieber den Whiskey.

und ja..Griffbrett braun, Saiten..Prestos drauf...zwar nicht wirklich braun, aber auch sone trübe Farbe..
reyno Profilseite von , 07.03.2007, 09:38:25
Hi Rico,

versuchs mal mit gewebeverstärktem Tape von Tesa. Längs halbiert (geht ziemlich einfach zu reißen) kann man damit zumindestens die Kanten abtapen. Bei den F-Löchern wird das allerdings etwas schwieriger.
Johnny Profilseite von , 07.03.2007, 09:47:11
Hallo Rico,

ich würde dir eher davon abraten, deinen Bass zu linieren. Es sei denn du hast schon ausgiebige Erfahrungen im Linieren. Das ist nämlich keineswegs einfach sondern erfordert sehr viel Erfahrung. Das Risiko, daß du dir deinen Bass dauerhaft ruinierst ist hoch.

Also, machs lieber nicht...

Gruß,

Johnny.
Rico Profilseite von , 07.03.2007, 10:30:24
Tach Johnny,

ich hab ja auch nach Alternativen gefragt ;D
Sprich, ob es noch irgendne dufte Farbe gibt etc.

Linieren muss ja nicht sein.
(Je mehr ich drüber nachdenke, will ich das auch gar nicht mehr :D)

cheerz
Uli Profilseite von , 07.03.2007, 16:08:06
Frag doch mal bei Bernd Eltze. Vielleicht weiß der Rat, denn ich glaube, der hat Bässe mit "Bindings" gehabt.
Gruß
Uli
bigintelligence Profilseite von bigintelligence, 08.03.2007, 09:40:14
Früher gab's im Autozubehör so ganz schmale Zierstreifen in verschiedenen Farben und Breiten, die sich auch gut um Kurven kleben ließen und von der Stärke her kaum auftragen; guck doch mal nach so was, evtl. auch eBay.
Neuester Beitrag stimpy Profilseite von stimpy, 29.04.2007, 02:57:05
hi, wo bist du denn her? hier in hannover hat micha frick einen custom shop. die machen neben custom arbeiten auch klasse pinstripes. ich hab an meinem bass einige sachen von micha machen lassen und bin mehr als zufrieden. micha steht auch so mit rat und tat zur seite wenn was ist. schau mal unter www.spadecustom.de gruss mario
Tiefer gestimmt <Zurück zur Liste> Musik in Theorie

Nur angemeldete Benutzer dürfen Beiträge schreiben. Bitte hier einloggen: LogIn



Zuletzt aktualisiert von Besucher am 18.10.2019, 18:30:52.